US-Raketenfregatte USS-Taylor kann Sotschi nicht schützen!

20. Februar 2014

Sie liege an den Propellerblättern beschädigt im türkischen Hafen Samsun, wo sie zuvor beim Versuch des Auftankens Grundberührung hatte. Obwohl der Rumpf unbeschädigt geblieben sein soll, ist eine kleinere Menge Öl ausgelaufen. Die US-Marine zog es vor nicht darüber zu berichten, bevor das genaue Ausmaß des Schadens bekannt sei, also bis heute.

Aber vielleicht kommt Sotschi ja auch ohne den US-Raketenschirm aus, denn die Olympischen Spiele werden in drei Tagen beendet werden? Da heisst es Daumen drücken!

Ausserdem ist Obama inzwischen aber auch so richtig sauer auf Putin wegen der Ukraine und Syrien und hat anderes im Kopf als die blöde Olympiade…