Karneval 2.0: Merkel hilft Macron gegen die Gelbwesten. „Jetzt gehets lohos!“

18. März 2019

Merkels Regierungssprecher Steffen Seifert sah sich veranlasst die unerträgliche Gewalt auf den Straßen von Paris zu kommentieren. Das ist natürlich keine Einmischung in die inneren Angelegenheiten des unabhängigen Staates Frankreich, sondern sozusagen Nachbarschaftshilfe.

Vielleicht könnten die Gewaltbereiten unter den Gelbwesten ja vom geplanten gemeinsamen Flugzeugträger von der Seine aus beschossen und kontrolliert werden? Ein paar deutsche Hubschrauber fliegen ja noch, wie man von der Panzer-Uschi von der Leine ja kürzlich wieder erfahren durfte, so nach meinem Blog-Motto: „Die Hoffnung stirbt zuletzt!“

Macron darf aufatmen! Deutschland, Frankreichs erfahrener Nachbar, wie es der Weihnachtmarktanschlag von Berlin und der G-10-Gipfel von Hamburg klar zeigten, versteht „voll-total ‚was“ vom Thema. Na, denn…

______
https://www.republicain-lorrain.fr/france-monde/2019/03/18/gilets-jaunes-merkel-soutient-macron-et-denonce-une-violence-terrifiante