Macron erwartet türkische Einmischung in französische Präsidentenwahl 2022!

Die Beziehungen zwischen der Türkei und Frankreich seien seit einem Jahr auf einem Tiefpunkt. Es gäbe Anzeichen für eine versuchte Einflußnahme auf die nächsten Präsidentenwahlen in Frankreich, so Macron in einer Doku in TV5. Im Zusammenhang mit dem französischen Gesetzesvorhaben gegen „Islamischen Separatismus“ in Frankreich, gäbe es konträre Veröffentlichungen der türkisch- oder katarisch kontrollierten islamischen Medien in Frankreich. Erdogan sei schließlich schon 2017 der Einflußnahme auf die Bundestagswahlen in Deutschland geziehen worden, in denen er offen eine Anti-Merkel-Position einnahm.

Jetzt bemerke Macron den türkischen Versuch einer erneuten Annäherung Erdogans dessen Ambivalenz er skeptisch gegenüber stehe, „ich möchte glauben, daß dies möglich sei“, so der französische Präsident.

Seit der türkischen Invasion gegen die syrischen Kurden, Alliierte des Westens, im Oktober 2019, der offenen türkischen Einflussnahme in den libyschen Bürgerkrieg, einem maritimen Zwischenfall im östlichen Mittelmeer im Juni 2020 und der französischen Innenpolitik gegen den Islamischen Separatismus nach diversen Terroranschlägen, sind die französisch-türkischen Beziehungen schwer beeinträchtigt. Erdogan zweifelte öffentlich „Macrons geistige Gesundheit an“.

Offenbar versucht Erdogan nach erheblichen Wirtschaftsproblemen der Türkei eine Wiederannäherung an die EU, dabei speziell an Frankreich, aber auch an Israel und Russland? Der Umstand, daß Erdogan sich bei Bedarf mit ALLEN Partnern jederzeit anlegt macht die Türkei, hauptsächlich wegen der Person Erdogan, zu einem „unsicheren Kantonisten“.

______
https://www.20minutes.fr/politique/3005447-20210323-presidentielle-2022-tentatives-ingerence-turquie-election-selon-emmanuel-macron

3 Responses to Macron erwartet türkische Einmischung in französische Präsidentenwahl 2022!

  1. almabu sagt:

    Kann der französische Innenminister Gérald Darmanin der Stadt Strasbourg die Teilfinanzierung einer Moschee verbieten? Die Grüne Bürgermeisterin war vom Innenminister in dieser Sache per Twitter informiert und gerügt worden, wogegen sie sich verwahrte.

    Der Stadtrat von Strasbourg hat am Montag einen Betrag von 2,5 Millionen €uro genehmigt, der zur Mit-Finanzierung des Baus einer Moschee unter türkischem Einfluß verwendet werden soll.

    Der Innenminister hat – damit unzufrieden – die Verwaltungsjustiz eingeschaltet. Doch es ist keinesfalls sicher, daß er damit Erfolg haben wird, denn in Elsass, Lothringen und Moselle gelten diesbezüglich offenbar andere Rechte, denn zum Zeitpunkt des derzeit geltenden Rechtes zwischen Kirchen und Staat gehörten diese Gebiete nach dem Deutsch-Französischen Krieg zum neuen Deutschen Reich. Offenbar sind diese Gesetze 1918, nach dem WW1, niemals an die Gesetze Rest-Frankreichs angeglichen worden?

    Die Gesamtkosten der „Groß-Moschee Eyyub Sultan“*, an der seit 2017 gebaut wird, sollen sich auf rund 32 Millionen €uro belaufen.

    Die türkisch islamische Vereinigung Millî Görüs hatte sich im Herbst geweigert die „Charta der Werte der Französischen Republik“ zu unterzeichnen, mit dem die Regierung des Präsidenten Macron eine gemeinsame Wertegrundlage der in Frankreich lebenden Menschen schaffen wollte.

    _____
    * Es handelt sich nicht nur um eine Moschee sondern um einen ganzen Gemeindekomplex, mit Veranstaltungsräumen, Geschäften und Sporteinrichtungen, alles mit islamischem Hintergrund, eine perfekte Parallelgesellschaft halt…

    Gefällt mir

  2. almabu sagt:

    Die DNA bietet eine Reihe von Beiträgen Pro/Contra der staatlichen finanziellen Unterstützung beim Moschee-Bau in Strasbourg:

    https://www.dna.fr/societe/religion-croyance/nouvelle-mosquee-de-strasbourg

    Gefällt mir

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: