Wie Paris trotz Corona seine Museen füllt…

Die weltbekannten Pariser Museen haben trotz allen üblichen Corona-Einschränkungen geöffnet. Das ist auch gut so. Nur der Besuch lässt anscheinend etwas zu wünschen übrig?

Da trifft es sich doch gut, daß zumindest zwei dieser Museen jetzt in die Medien gerieten:
https://france3-regions.francetvinfo.fr/paris-ile-de-france/paris/jeune-femme-empechee-entrer-au-musee-orsay-cause-son-decollete-1872484.html

Hier wurde einer jungen Frau, „Jeanne“ wegen ihres tiefen Dekolletés der Eintritt in’s Musée d’Orsay verwehrt! Das gab einen Sturm in den sozialen Medien und das Museum entschuldigte sich später, doch zu spät:

Das Musée d’Orsay bekam Besuch von der Frauengruppe FEMEN, die mit über 20 Aktivistinnen, deren Oberkörper nur mit knappen Slogans bemalt waren, protestierten!

Mal sehen, wie sich danach die Zuschauerzahlen entwickeln werden?

Eine ganz andere Geschichte entwickelte sich in Paris in der Cinémathèque Francaise, wo Nudisten, FKKlern, nur „Oben“ mit Masken bekleidet, „Unten“ nicht, der Zutritt erlaubt wurde!

https://france3-regions.francetvinfo.fr/paris-ile-de-france/paris/cinematheque-exposition-louis-funes-s-ouvre-aux-naturistes-poil-1872878.html

Das Ausstellungsthema, Der Meister, Louis de Funès, war in seinen Paradekostümen als Flic, oder Rabbi Jacob leider nur als leblose, wie eingefroren wirkende, Wachsfiguren, aber dafür mehrfach anwesend, schade, sehr schade! Ich versuche mir vorzustellen, wie diese verschiedenen Figuren des Louis de Funés, alle gleichzeitig ausgeflippt wären bei dem Versuch, den Nackten den Zutritt ins Museum zu verwehren;-))

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: