RYAN-AIR drückt Pilotengehälter in Frankreich um 20%

Die in Irland sitzende RYAN-AIR hat mit den Piloten der in Frankreich sitzenden Tochtergesellschaft MALTA-AIR, die Arbeitsverträge nach französischem Recht besitzen, eine Vereinbarung getroffen, wonach die Piloten für die Dauer von fünf Jahren auf 20% ihrer Gehälter verzichten um im Gegenzug ihre Jobs nicht zu verlieren. Danach, ab 2026, bekämen sie wieder ihr volles Gehalt von 2020.

Für Kabinenpersonal wie Stewardesses und Stewards gäbe es eine solche Vereinbarung noch nicht. Man verhandele noch. Je weniger jemand verdient, desto schwerer kann er mit einer 20%-igen Lohn- oder Gehaltskürzung leben…

______
https://www.latribune.fr/entreprises-finance/services/transport-logistique/ryanair-accord-avec-les-pilotes-francais-pour-reduire-les-salaires-856120.html?xtor=EPR-2-%5Bl-actu-du-jour%5D-20200910&_ope=eyJndWlkIjoiYzA3ZDUwZmRjYTgzOTUyMzNjNzhlZmYzYjY5ZDBiMDgifQ%3D%3D

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: