Spanischer Wahlkampfhöhepunkt? Powerfrauen haben das letzte Wort, Heute 22 Uhr, laSexta!

Ab Morgen Abend ist der Wahlkampf für die vorgezogenen Nationalwahlen des 10-N zu Ende. Samstag ist der obligatorische Tag der Besinnung, ohne jeglichen Wahlkampf in keinem Medium und am Sonntag wird dann gewählt. So ist zumindest der offizielle Plan. Die rassistische, nationalkatalanistische Separatisten-Sekte hat andere Pläne verkündet. Sie wollen am Samstag mit allerlei Ungehörsam exklusiv und ungestört von anderen Parteien auf sich aufmerksam machen. Wie heftig das wird und ob es gar wieder Schulbesetzungen geben wird, die dann von der Polizei geräumt werden müssen um die Wahllokale zugänglich zu machen und um die Wahlen ungestört zu ermöglichen, das wird sich zeigen. Verschiedene Gruppen der Separatisten haben Aktionen angekündigt. Zu gerne würden sie Krawalle mit der Polizei anfangen, dann schnell wieder Kinder und Großeltern vor prügelnde Polizisten schieben, um an so die gewünschten Bilder zu gelangen und diese an die Medien weiterzuleiten…

Aber heute Abend um 22 Uhr gibt es auf laSexta die letzte Live-TV-Debatte dieses Wahlkampfes und im Gegensatz zum vergangenen Montag, wo die gastgebende Leiterin der Debatte Ana Blanco die einzige Frau war, ist diesmal offiziell Frauenpower angesagt! Alle fünf teilnehmenden Parteien werden durch Frauen vertreten, die nicht auf den Mund gefallen sind. Das dürfte erheblichen Informations- und Unterhaltungswert haben?

Das sind die antretenden Frauen:
María Jesús Montero, PSOE; Ana Pastor, PP; Inés Arrimadas, Ciudadanos; Irene Montero, Unidas Podemos, y Rocío Monasterio, Vox.

______
https://www.20minutos.es/noticia/4043294/0/debate-lasexta-oportunidad-partidos-convencer-indecisos/

4 Responses to Spanischer Wahlkampfhöhepunkt? Powerfrauen haben das letzte Wort, Heute 22 Uhr, laSexta!

  1. almabu sagt:

    https://www.elmundo.es/espana/2019/11/08/5dc4a60efc6c83415f8b45f6.html

    María Jesús Montero, PSOE aseguró que la intención de su partido es formar un Gobierno «fuerte» y en solitario contando con el apoyo de Unidas Podemos pero sin darle entrada en el Consejo de Ministros. Sie sagt, daß die PSOE eine starke Regierung wolle, die alleine regieren können soll, sich dabei von außen von UP unterstützen lassen wolle, die aber nicht in den Rat der Minister kommen dürfe…

    Ana Pastor, Ex-Kongresspräsidentin, presentó al PP como «la alternativa al señor del no es no». «Nosotros salimos a conseguir un escaño más», dijo, y en ese escenario estarían abiertos a pactar con Cs. Wir sind die Alternative zum „Herrn nein ist nein“ Wir wollen eine Stimme mehr als er gewinnen und in diesem Rahmen sind wir zur Zusammenarbeit mit den C’s bereit.

    Inés Arrimadas, C’s, número dos de la fuerza naranja, recalcó que la «opción A» de su partido es gobernar junto al PP y añadió que todos los votos que consigan el domingo se destinarán a «desbloquear» el país, «frenar a los nacionalismos» y propiciar «pactos de Estado». Option A sei es für ihre Partei die Blockade des Landes zu überwinden, die Nationalisten zu bremsen und staatliche Verträge und Absprachen zu erlangen.

    Rocío Monasterio, VOX prefirió hacer hincapié en que Vox no buscará sillones sino alcanzar acuerdos sobre políticas e ideas para asegurar «el bienestar de los españoles». VOX wolle keine Sitze sammeln, sondern Absprachen über Ideen und Politik zum Wohle der Spanier zu erlangen.

    Irene Montero, UP número dos de Unidas Podemos, defendió la necesidad de un acuerdo con el PSOE para formar un Gobierno de coalición, negociado, dijo, «sin vetos». Sie verteidigte die Notwendigkeit einer Absprache mit der PSOE um eine ohne Vetos ausverhandelte Koalitionsregierung zu bilden.

    Liken

  2. almabu sagt:

    Das hört sich nach 3* möglichen Resultaten an bei den nationalen Wahlen am Sonntag, den 10-N in Spanien:

    Variante A, Blockade-Variante:
    Die zumindest seit dem Misstrauensvotum gegen Mariano Rajoy, PP, bestehende Blockade der spanischen Politik dauert weiter an. Di ersten reden schon von weiteren vorgezogenen Neuwahlen, mit denen Pedro Sánchez, seit Beginn nur kommissarisch im Amt, wohl Leben können würde?

    Variante B, Links-Extrem Links-CAT-SEP-Variante:
    Sánchez, PSOE macht mit Iglesias, UP und dem „Noch-Knacki“ Junqueras, ERC**eine von der rassistischen, nationalkatalanistischen Separatisten-Sekte abhängige Linkskoalition auf und sprengt aber damit zugleich die CAT-SEP’s, den JxCat und CUP dürften dabei nicht mitmachen. Junqueras erklärt sogar aus seiner Zelle täglich seinen Willen Spanien, als Staat territorial und die Monarchie als Staatsform zerstören zu wollen und eine CAT-Republik á la 1936 gründen zu wollen, die direkt zum Spanischen Bürgerkrieg führte! Sein hochgeschätzter Vorgänger Lluis Companys hatte dabei in kurzer Zeit etwa 8.500 Morde seiner bewaffneten Banden gut geheissen, oder gar schriftlich Todesurteile angeordnet und jede dritte Kirche zerstört. Sánchez hat vermutlich kein Problem damit, wenn er nur Präsident beliebt und weiterhin im Falcon herumdüsen darf?
    ______
    **(Die ERC hat sich jetzt schon vor der Wahl geweigert zu unterschreiben, daß sich die CAT-SEP’s im Kongress als Gruppe präsentieren und auf Unabhängigkeit bestanden. Kein Wunder, denn die ERC ist weitaus größer als die JxCat und CUP zusammen!)

    Variante C, Rechts, Extrem-Rechts, Neoliberale Variante:
    Hier würden die PP, mit den C’s und VOX eine Rechtskoalition bilden, und damit die leider erstarkende Rechte in Europa zusätzlich medial beträchtlich fördern. Das braucht kein Mensch, weder in Spanien, noch sonst irgendwo…

    Die Variante X, die vollkommen ungeliebte, unmögliche GroKo-Premiere in Spanien:
    Sie müssten sich auf Augenhöhe zusasmmenraufen. Sánchez müsste seine „El-estado-soy-yo“-Allüren beerdigen und da macht er lieber bis zu den nächsten vorgezogenen Neuwahlen kommissarisch weiter, in seiner geliebten Falcon und auf der Weltbühne….
    ____
    *(Ich sprach oben von nur 3 Varianten, weil die letzte hier, die GroKo, die Nummer 4 wäre und niemals eintreten darf!)

    Liken

  3. almabu sagt:

    Hier eine Kostprobe der Powerfrauen für Leute mit mehr als Basis-Kenntnissen in Castellano:

    Liken

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: