Haben Allgäuer den aufrechten Gang erfunden? Muss die Menschheitsgeschichte umgeschrieben werden?

Sensation in der menschlichen Geschichtsschreibung? Eroberten die Menschen nicht aus Afrika die Welt? Kamen die ersten Menschen mit aufrechten Gang aus dem Allgäu? Konnten die das am Ende gar schon Millionen Jahre vor den Afrikanern? Hatten die Allgäuer gar ein Patent auf den aufrechten Gang oder haben sie ihn gar nach Afrika exportiert?

Wir wissen dies alles nicht, fragen sie deshalb UDO, der damit sogar ÖTZI in den Schatten stellen könnte?

One Response to Haben Allgäuer den aufrechten Gang erfunden? Muss die Menschheitsgeschichte umgeschrieben werden?

  1. almabu sagt:

    So könnte es gewesen sein:
    Wie alle anderen Menschenaffen ging auch der Allgäuer stets auf allen Vieren, bis er eines Tages an einen steilen Berg kam. Er kletterte die endlose Steilwand hoch, dabei sein Gewicht auf die (Hinter-)Beine verlagernd. Als der Berg am Ende der Steilwand in die Waagerechte überging, merkte das der Allgäuer nicht sofort und er bewegte sich einfach aufrecht weiter. Er merkte schnell, daß diese Art der Fortbewegung möglich, ästhetisch und zudem ökonomisch war, denn zum Skifahren brauchte er plötzlich nur noch zwei Brettl anstatt der bisher üblichen Vier und hatte obendrein die Vorderfüsse frei, die er fortan Hände nannte…

    Liken

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: