Hat Guardia Civil CDR-Terror in CAT verhindert?

Die Guardia Civil hat an diesem Montag-Morgen in verschiedenen Orten Kataloniens Razzien durchgeführt, bei denen es 9 Festnahmen gab. Diese müssen jetzt dem Richter vorgeführt werden, der über ihren Status entscheiden wird. Es wurden bisher wenig Fakten veröffentlicht.

Es sollten bei der Aktion Beweise gesucht worden sein, daß diese Kreise terroristische Projekte zur Unterstützung des katalanischen Separatismus planten.

Die Festgenommenen sollen zu der radikalen Separatistenorganisation CDR, „Comités de Defensa de la República“ gehören.

Es wurden Wohnungen und Lokale in Sabadell, Cerdanyola, Mollet del Vallès, durchsucht und es sollen dort dabei angeblich chemische Ausgangsprodukte zur Herstellung von Sprengstoffen gefunden worden sein. Dies bedarf jedoch noch der Bestätigung durch die Behörden!

Zusätzlich wurden erhebliche Informationen, Pläne und Dokumente beschlagnahmt, ohne daß zunächst deren Inhalt definiert wurde.

Die Ermittler glauben, daß potentionell tötliche Anschläge für die Zeit des Jahrestages der ilegalen katalanischen Unabhängigkeitserklärung und der Verkündung der Urteile über die verhafteten Separatisten in der ersten Oktoberhälfte geplant gewesen waren, bzw. noch seien?

Unklar blieb aus der bisherigen Berichterstattung, ob die separatistisch-parteiische, katalanische Autonomiepolizei, die Mossos d’ Escuadra, an den Aktionen beteiligt war, oder ob die Guardia Civil alleine agierend und auf diese Weise die Geheimhaltung sicherstellen wollte?

______
https://www.abc.es/espana/catalunya/abci-detenidos-nueve-independentistas-operacion-guardia-civil-cataluna-201909230820_noticia.html
______
https://www.elmundo.es/cataluna/2019/09/23/5d885d1bfc6c839f5e8b45e7.html

6 Responses to Hat Guardia Civil CDR-Terror in CAT verhindert?

  1. Javier Lopez sagt:

    Es ist ja bekannt, dass eine Anzahl von Mossos de Escuadra Anhänger der sezessionistischen Bewegung sind. Warum diese noch im Dienst sind, gehört zu den unverständlichen Sachen unseres Rechtsstaats.

    Sent from my iPad

    >

    Liken

  2. almabu sagt:

    Die sieben bei der Aktion der Guardia Civil unter dem Verdacht der Vorbereitung terroristischer Straftaten Festgenommen der CDR werden heute Vormittag in Madrid dem Untersuchungsrichter Manuel García Castellón vorgeführt.

    Zwei von ihnen haben vor der Polizei den Kauf von Komponenten und Zutaten zum Bau von Spreng-, bzw. Knallkörpern eingeräumt. Sie waren über ein Jahr lang abgehört und auch bei Sprengversuchen in einem verlassenen Steinbruch gefilmt worden.

    Die Polizeiaktion wurde jetzt letztlich durch die Annäherung an den 1. Oktober ausgelöst, an dem die Gruppe plante Anschläge anlässlich des Jahrestages zu verüben.
    ______
    https://www.elperiodico.com/es/politica/20190925/miembros-cdr-detenidos-abogado-oficio-declaracion-guardia-civil-7651561?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=elPeriodico-ed07h

    Liken

  3. almabu sagt:

    Untersuchungsrichter verhängt U-Haft gegen die 7 Verhafteten. 5 ließen sich von CAT-SEP-Anwälten vertreten und beantworteten nur deren Fragen, nicht die des Richters. Die beiden Anderen hatten „normale Anwälte“, ganz ohne Scheuklappen und kommunizierten mit dem Richter. Der ließ den Vorwurf der Rebellion gegen die Gruppe fallen, beharrte jedoch auf Terrorismus…

    Liken

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: