Brexit-Verschiebung kein Problem? Aspekte, an die wohl keiner dachte?

Mehr Zeit für’s Unterhaus der Briten? Brexit verschieben? Nur ein, zwei, drei Monate? Klar, das machen wir doch gerne, so Merkel und Macron? Aber ein paar sehr seriöse Probleme gäbe es dann schon:

https://www.welt.de/politik/ausland/article189604645/Neues-Gutachten-Experten-des-Bundestages-warnen-vor-Brexit-Verschiebung.html

One Response to Brexit-Verschiebung kein Problem? Aspekte, an die wohl keiner dachte?

  1. almabu sagt:

    Eine Brexit-Verschiebung würde den Briten den Status der EU-Mitglieder sichern und sie zur Teilnahme an der EU-Wahl im Mai berechtigen. Sie würden rechtskräftig Abgeordnete ins Parlament wählen und dann austreten. Diese Abgeordneten hätten aber das Recht auf das Mandat und die Vergütung für die ganze Legislaturperiode für die sie gewählt wurden, denn die Wahl an sich wäre legal einwandfrei.

    Die Alternative wäre, daß das UK und die in ihm lebenden wahlberechtigten EU-Mitglieder nicht an der Europawahl teilnehmen, obwohl der Austritt des UK noch nicht erfolgt wäre. Dann wären diese Gruppen in ihren Rechten als EU-Bürger behindert worden und die ganze EU-Wahl wäre anfechtbar für Hinz und Kunz…

    Liken

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: