Rajoys potentieller PP-Nachfolger und Ministerpräsidenten-Kandidat Alberto Núñez-Feijóo und seine alten Freunde.

Hat, „der andere Gallego“, Alberto Núñez-Feijóo, der Favorit auf die Nachfolge von Mariano Rajoy Brey als PP-Präsident und damit potentieller Kandidat für das Amt des spanischen Ministerpräsidenten, seit Jahrzehnten Kontakte zur Drogenmafia Galiziens?

Die folgenden Fotos, in Spanien SEIT JAHREN BEKANNT, könnten dies zumindest vermuten lassen?

https://www.google.com/search?q=Feij%C3%B3o+la+fotograf%C3%ADa+con+Marcial+Dorado.&safe=active&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ved=0ahUKEwit_NP-t77bAhXMK8AKHQgqAXsQsAQIMA&biw=1920&bih=984

Spötter fragen sich, für welche Seite diese Fotos wohl belastender seien, für die von Schwarzgeld- und Korruptionsskandalen geschüttelte PP oder für die „ehrenwerte“ galizische Drogenmafia?

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: