Spontane CAT-SEP Aktion ist erwünscht, spontane Gegenreaktion wird bestraft!

Der Rat des Städtchens Arenys de Munt, Provinz Barcelona, will die rein zufällig und natürlich vollkommen spontan überall in der Öffentlichkeit sprießenden Gelben Schleifchen und Schleifen der Solidarität mit den mutmaßlichen Straftätern der CAT-SEP’s, die wegen Flucht- und Wiederholungsgefahr im Gefängnis sitzen nun ganz offiziell schützen, wie seltene Pflanzen, die unter Naturschutz stehen!

Die ebenfalls rein zufällig und natürlich vollkommen spontanen Gegenreaktionen der Unionisten und oder TABARNIA-Freunden, welche sich erdreisten diese Verunstaltung des öffentlichen Raumes durch gelben Plastikmüll wieder zu entfernen und das Stadtbild wieder seinem Normalzustand zuzuführen, das soll UNTER STRAFE GESTELLT WERDEN mit Strafen von bis zu hunderten Euros! Bestraft werden also nicht die Verschmutzer, sondern die Aufräumer und Stadtreiniger. Dies ist ein erneutes Beispiel der Gehirnwäsche der CAT-SEP’s die nicht im Geringsten mit Demokratie und demokratioschen Umgangsformen zu tun hat sondern schlicht die Vorboten eines nationalistischen, rassistischen und im Kern undemokratischen Gewaltsystems sind!

Interessant, aber nicht wirklich überraschend ist, daß sich am 17. Mai im Rat nicht nur „die üblichen Verdächtigen“ CAT-SEP’s von PDECat, ERC und CUP, sondern auch die „sowohl als auch“ der PSC, des Miquel Ictea, der immer gerne „auf beiden Hochzeiten tanzen will“, beteiligt haben an dieser skandalösen Entscheidung!

Die gelben Schleifen aufzuhängen sei ein spontaner Akt der Solidarität mit den CAT-SEP’s, sie hingegen abzunehmen bedürfe der vorherigen Genehmigung der CAT-SEP-Behörden und zwar, SOWOHL für Schleifen im ÖFFENTLICHEN, als auch im PRIVATEN RAUM!

Ein Besitzer einer Immobilie oder eines Fahrzeuges macht sich also künftig strafbar, wenn er den gelben Müll eigenmächtig von seinem Eigentum entfernt! So ähnlich wird das ja auch bei Hausbesetzungen gehandhabt. Die Hausbesetzer können nur legal nach einem Gerichtsbeschluss geräumt werden, auf den man bei den üblichen katalanischen Verhältnissen oft jahrelang warten muss!

Es wird alles immer toller und demokratischer in Katalonien. Würden wohl in einer hypothetischen unabhängigen Republik Katalonien für genetisch minderwertige Spanier am Ende gar Sammellager angelegt?

______

http://www.abc.es/espana/catalunya/politica/abci-arenys-munt-barcelona-amenaza-multar-quien-retire-lazos-amarillos-calles-201805211132_noticia.html

2 Responses to Spontane CAT-SEP Aktion ist erwünscht, spontane Gegenreaktion wird bestraft!

  1. almabu sagt:

    Selbst die NZZ hat inzwischen gemerkt, daß sich hinter dem „ach-so-demokratischen-CAT-SEP-Projekt“ ganz andere Kräfte verbergen:
    https://www.nzz.ch/international/kataloniens-neuer-regierungschef-wird-als-fremdenhasser-vorgefuehrt-ld.1387129

    Liken

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: