Isolierte Zufallsereignisse oder geplante Unruhen in Katalonien?

In der vergangenen Nacht haben in kurzen Zeitabständen in Sabadell, Barcelona und Blanes, Girona Brandanschläge stattgefunden, bei denen in Sabadell 25 Autos und 21 Container an verschiedenen Stellen in Brand gesetzt worden sind, während es in Blanes 6 Autos und ein Stapel Abfälle und Möbel waren, die abgefackelt worden sind.

Zu den möglichen Tätern ist bisher nichts bekannt. Es gab allerdings im Netz seit der Absetzung der CAT-SEP-Regierung Kataloniens durch den Artikel 155 Madrids immer wieder mal Gruppen, die zum bewaffneten Widerstand aufriefen. Ob hier ein Zusammenhang zu den Brandanschlägen besteht ist bisher – wie gesagt – nicht bekannt!

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: