Mossos am „Wahl“-Betrug beteiligt?

Die illegale Referendumswahl des 1-O wird nach und nach untersucht und im Ergebnis immer mehr in Frage gestellt! Jüngste Erkenntnis: Die überwiegend durch Passivität aufgefallene Autonomiepolizei Mossos d‘ Esquadra, die „Prügelburschen“ der Generalitat, will an einer Anzahl von rund 100 Wahllokalen das Wählen unterbunden und die Urnen beschlagnahmt haben. In den offiziellen Auszählungen kommen 50 dieser angeblich geschlossenen Wahllokale trotzdem vor und in 41 davon wurden sogar mehr „Ja-Stimmen“ gezählt als es Wähler im selbst zusammengeschusterten Zensus gab?

Hier ein paar Infos über die Mossos und speziell interessant deren explizite Härte im Agieren, die die CAT-SEP’s jetzt den durch die Inaktivität der Mossos in die Medienfalle gelockten Policía Nacional und der Guardia Civil vorwerfen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Mossos_d%E2%80%99Esquadra

 

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: