Frankreichs Hollande: Regieren kann er nicht, Seitensprung auch nicht!

Er war die unbegründete Hoffnung vieler Linken in Europa, den Neoliberalen um Cameron, Draghi und Merkel ein sozialistisches Gegengewicht entgegen zu stellen um die schlimmsten sozialen Sauereien zu verhindern. Das ging gründlich schief!

Längst ist er der Präsident mit den schlechtesten Umfragewerten aller Zeiten in Frankreich und er ist noch keine zwei Jahre im Amt. Zu seiner Bilanz zählen die Homo-Ehe und zwei kriegerische Interventionen in Afrika, sowie die Rolle des Einpeitschers einer westlichen Intervention in Syrien, der angeblich erst im letzten Moment von Obama himself gestoppt worden sei.

Nun hat er auch in seinem Privatleben wenig Fortune bewiesen. Hollande hatte etwas nebenbei am Start, was bei den Herren des Elysée-Palastes jetzt nichts völlig Ungewöhnliches war. Keiner aber hat sich bisher so dämlich angestellt…

Ungewöhnlich war, dass der Präsident sich nach Einbruch der Dunkelheit im Trenchcoat und mit Motorradhelm auf einen dreirädrigen Rentner-Scooter von Piaggio schwang und durch das nächtliche Paris bretterte, nur gefolgt von einem Leibwächter, ebenfalls auf einem Roller, bevor er zwei Straßen vom Regierungssitz entfernt ein Appartement aufsuchte und dort offenbar den Freuden der Lust frönte, mit einer hübschen Schauspielerin, ein paar Jahre jünger als seine „offizielle première dame“. Der Leibwächter ging am Morgen für das Paar Croissants holen. Wie überaus romantisch?

Die Presse berichtete ungewöhnlicherweise über Hollandes Eskapaden. Sie hatte sich gegenüber des Liebesnestes eingemietet. Es gab Fotos! Normalerweise ein Sakrileg in Frankreich. Hollande protestierte als Privatmann ganz offiziell!
Seine „offizielle première dame“ versank in tiefem Blues und begab sich ins Krankenhaus über’s Wochenende. Heute sollte sie wieder rauskommen, mit einer Presseerklärung ihrerseits wurde gerechnet, jedoch sie ist noch immer drin!
Hollande, der Unglücksrabe, will am Mittwoch eine seiner seltenen Pressekonferenzen geben und hat schon einmal verkünden lassen, dass private Fragen Tabu seien. Ob das realistisch ist, bleibt abzuwarten.

Nun stellen sich aber gewisse Fragen zur nationalen Sicherheit der Franzosen. Erstens, wie sicher und unauffällig ist ein ungeübter Dreiradfahrer im nächtlichen Paris, dem nur ein ebenfalls Roller fahrender Leibwächter folgt?

Was tun die Polizei und die Geheimdienste um die Privatssphäre des Präsidenten zu schützen? Was wäre gewesen, wenn diese Journalisten nicht nur mit Kameras hätten schiessen wollen? Hat Manuel Valls, der dynamische, ambitionierte Rechtsaussen-Innenminister, versagt, oder kommt ihm diese peinliche Episode am Ende gerade recht bei seiner Karriereplanung?

Das Liebesnest soll Leuten mit Beziehungen zur korsischen Mafia gehören und an Hollands Geliebte verliehen worden sein? Einer der letzten Bewohner mit Mafia-Hintergrund sei im vergangenen Mai erschossen worden…

In Frankreich nennt man dies „die Affäre Gayet“. Sie müsste eigentlich „Affäre Hollande“ heissen!

2 Responses to Frankreichs Hollande: Regieren kann er nicht, Seitensprung auch nicht!

  1. almabu sagt:

    Frankreich wird von seinem Präsidenten und der von seinem Schwanz regiert. Wer also hat in letzter Konsequenz in Frankreich das Sagen? Ein Schwanz!

    Gefällt mir

  2. almabu sagt:

    Die Druck-Ausgabe des „verantwortungslosen Journals“ CHARLIE HEBDO, Nummer 1126 vom 15. Januar 2014 erscheint mit einer Präsidentenkarrikatur:

    Hollande mit Merkel-Geste und offener Hose vor der Trikolore stehend, aus seiner Hose hängt tropfend sein „Bestes Stück“ und spricht zu den Franzosen, die legendären Worte mit denen Hollande in seinem TV-Duell mit Sarkozy 16x seine Sätze begann: „Ich, als Präsident…“

    http://www.charliehebdo.fr/sommaire.html

    Gefällt mir

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: