Putin: Snowden kann in Russland bleiben und WG mit Depardieu bilden!

Hat Obelix wieder einen Asterix? Möglich wär’s, denn der russische Präsident Putin hat dem Pfeiffenbläser Asyl angeboten unter der Bedingung, dass er nie nicht keine Geheimnisse* der USA mehr ausplaudert! Das sollte doch zu regeln sein? Dann stünde dem Techtelmechtel mit Obelix nichts mehr im Wege!

________
*(Was als Geheimnis und als Schaden für die USA zu betrachten ist, das entscheidet Putin von Fall zu Fall.)

2 Responses to Putin: Snowden kann in Russland bleiben und WG mit Depardieu bilden!

  1. Lumpy Gravy sagt:

    > … unter der Bedingung, dass er nie nicht keine
    > Geheimnisse der USA mehr ausplaudert!

    Das habe ich auch gerade auf RT gehört. Unglaublich! Ich bin sicher kein Scharfmacher und ich bin auch nicht der Meinung, daß ein unqualifizierter, pauschaler Konfrontationskurs gegenüber dem „Westen“ die richtige Politik für Russland wäre. Wenn ich aber sehe, welchen Eiertanz Putin jedesmal aufführt, wenn Entscheidungen gefragt sind, die Russlands Verhältnis zum „Westen“ definieren und wie prinzipienlos und unterwürfig er bei „westlichen“ Drohungen und Übergriffen jedesmal einknickt …

    – Lieferungsstornierung der von Iran bereits bezahlten Defensivwaffe S-300 (nach israelischen Drohungen)

    – In internationalem Seegebiet von Briten aufgebrachter russischer Frachter (Seerechtsverletzung und eine Unverschämtheit)

    – Von der Türkei zur Landung gezwungener syrischer Airliner mit vielen russischen Passagieren (geradezu kriminell)

    – Die geräumte Marinebasis im syrischen Tartus (was da passiert ist, weiß ich nicht; ganz freiwillig war es aber sicher nicht.)

    … dann wünsche ich mir doch ein wenig mehr Souveränität und Rückgrat von der russischen Führung. Es gibt absolut keinen Grund, warum Edward Snowden nicht in Russland bleiben UND mit der Veröffentlichung der NSA Dokumente weitermachen sollte.

    Gefällt mir

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: