Merkels Anspruch und Unfähigkeit Europa zu führen.

Die Polit-Taktik der Kanzlerin des Abwartens, des sich nicht Festlegens und Aussitzens ist schon in Deutschland fatal. Noch schlimmer verhält es sich in der EU, die so in jeder Frage von Wichtigkeit das Bild eines Hühner- oder gar Sauhaufens vermittelt und sowohl intern als auch extern zunehmend weniger Ernst genommen wird.  Merkel hat die politische EU zu einer Polit-Nutte der Beliebigkeit gemacht, indem sie alles ihrer jeweils situationsbedingten innenpolitischen Zweckmäßigkeit unterordnet und den sie charakterisierenden Opportunismus zum Leidmotiv ihres Handelns macht.

Ihr Mantra von der angeblich notwendigen Sparsamkeit macht ganze Länder und Generationen kaputt. Kein Problem für Merkel, solange es deutschen Banken und der Exportindustrie, gerne auch dem Waffenexport, nutzt? Berlusconi hatte in einem einzigen Punkt recht: Der Euro wäre ohne die Beteiligung Deutschlands in sich wesentlich ausgeglichener.

Anstatt über einen Nord- oder Südeuro nachzudenken, sollte man Merkel-Deutschland wegen erwiesenem Mangel an Empathie für die leidenden Peripherieländer aus dem Euro ausschließen. Dann müsste Merkel sich nicht mehr unaufgefordert für die Gemeinschaftswährung verantwortlich fühlen und nicht ungefragt ihre Ratschläge verkünden. Ihre Banker müssten sich dann andere lohnende Anlageziele suchen, aus denen sie regelmäßig gerettet werden müssen.

Führung für die EU könnte und sollte in diesem Moment eigentlich nur von Frankreich kommen, wenn da nicht… dieser verzagte Holländer, der Pinguin, an der Regierung wäre.

Es kann jedenfalls nicht sein und ist zumindest ein unhaltbarer Zustand, dass im Prinzip der EZB-Mario, der Draghi zum Herrscher Europas geworden ist, nur weil die Politik ein Totalausfall ist, zumindest bis zur Bundestagswahl im September diesen Jahres.

Es ist zudem nicht völlig auszuschließen, dass Merkels untrügliches, opportunistisches Gespür für die Stimmung in ihrer Partei sie bis zur Wahl noch auf einen Europa-kritischen Kurs bringen wird

Ich will nicht so weit gehen, trotz dieser Missstände nach „dem starken Mann“ zu rufen für die EU, obwohl man den Herrn Erdoğan vielleicht davon überzeugen könnte, wenn man ihn schön bitten täte und wenn seine Türken schon nicht..?

9 Responses to Merkels Anspruch und Unfähigkeit Europa zu führen.

  1. EarthChild sagt:

    Will die Europäische Bevölkerung eine(n) Führer??? Soweit ich weiß, wollen die Menschen Europas Politiker, die den Menschen DIENEN!!!!

    Gefällt mir

    • almabu sagt:

      Das sehe ich auch so! Aber effiziente Führung in kritischen Situationen könnte auch ohne „Führer“ organisiert werden, wenn nicht einerseits Mrs. Phlegma aus Meck-Pomm die Führung beanspruchte, um dann andererseits nicht zu führen und alles chaotisch laufen zu lassen, oder gar aus wahltaktischen Gründen bestimmte Entscheidungen zu verhindern, zu verschieben!

      Gefällt mir

      • almabu sagt:

        Es war die Entscheidung, oder bessser das Patt, der nationalen Führer der EU-Staaten, die EU-Institutionen mit besseren Witzfiguren an der Spitze auszustatten. Entsprechend blieb die Abhängigkeit der EU von Frankreich, Deutschland und Großbritannien bestehen. Barolo, Rumpelstilzchen und die Baronin uff Holland sind Totalausfälle, an Peinlichkeit kaum zu überbieten. Angeblich treten sie nicht mehr an? Solange in den Startlöchern aber solche Figuren scharren wie Tony Bliar oder gar der mit eigener Bedeutung zum Michelin-Männchen aufgepumpte Josef Fischer, bleibt keine Besserung in Sicht, leider!

        Gefällt mir

  2. EarthChild sagt:

    Eigentlich ist es doch egal, was die beansprucht, wichtig ist doch, ob wir diesem Anspruch gerecht werden wollen, ob wir, damit meine ich alle Menschen Europas und vor allem Deutschlands uns dem Anspruch einer Frau/Partei/reGIERung mit sehr zweifelhaftem politischem Background unterordnen wollen! Denn letztendlich macht sie eine politik, die doch sehr an die ddr erinnert und die Menschen in Deutschland sowohl als auch in Europa immens unterdrückt, mißbraucht, ausnimmt, ausnutzt, entrechtet und in das totale Elend stürzt, hier in Deutschland als auch in Europa! Will ich so einer politik gerecht werden, mich so einem Anspruch unterwerfen?Das ist doch die Frage, die sich jeder Einzelne stellen muß, sowohl in Deutschland als auch in Europa! Ich wünsche mir wirklich, den Menschen wäre bewußter, welche Verantwortung sie mit ihrer Wählerstimme haben!!!

    Gefällt mir

    • almabu sagt:

      Merkel ist ferngesteuert durch die Finanzwirtschaft und die Exportindustrie. Obwohl sie als Physikern nicht hohl in der Birne sein kann, scheint sie trotzdem wirtschaftliche Zusammenhänge a) nicht ohne weiteres zu verstehen und b) durch völligen Mangel an Empathie, deren Folgen für die Deutschen und die Europäer problemlos ausblenden zu können.
      Für ihre Führer ist sie sehr bequem. Solange sie nicht mit den USA, mit Israel und der Deutschen Bank aneckt, kann sie endlos weitermachen, denn die Deutschen sehen sie in Umfragen als die mit Abstand beliebteste deutsche Politikerin. Damit sie die BTWahl auch wirklich sicher gewinnt im September haben die gleichen Kreise ihr Loser-Peer Keinglück als sogennanten Gegenkandidaten gespiegelt. Ich schätze, der nimmt schon wieder honorierte Rede-Termine an, ab Anfang Oktober 2013?

      Gefällt mir

      • EarthChild sagt:

        jetzt echt mal, kennst du irgendwen der jemals bei einer umfrage wirklich ernsthaft gefragt wurde? ich glaube, die fragen bei diesen umfragen eh nur leute, die bei den jeweiligen themen zu den interessengruppen gehören! umfragen sind für mich das gleiche wie statistiken und glaubwürdig sind die doch nun wirklich nicht. ich denke da wird von der journallie was hochgejubelt, was es überhaupt nicht gibt. wenn ich überlege wieviel prozent der leute überhaupt noch zur wahl gehen, kann es ja mit der “ beliebtheit“ nicht so weit her sein, denn die größte wählergemeinschaft in unserem schönen lande sind ja wohl die nichtwähler, die keine lust mehr haben, sich weiter verar…en zu lassen. im übrigen, schön formuliert“ völliger mangel an empathie“, früher nannte man sowas skrupellosigkeit, oder? auf jeden fall müssen wir diese energievampire,die unseren bundestag besetzen ganz schnell loswerden, sonst können wir uns ( die bevölkerung deutschlands) bald nirgendwo im ausland mehr blicken lassen, weil wir uns für unsere reGIERung schämem müssen, denn die sind doch nur noch peinlich!!!

        Gefällt mir

        • almabu sagt:

          Umfragen werden beauftragt und vom Auftraggeber bezahlt. Sie sind im Allgemeinen nicht wertfrei und neutral. Aber Merkel wird – aus heutiger Sicht zumindest – klar die Wahlen gewinnen. Das langweilig-unspektakuläre Dahingewurstel der Kanzlerin scheint die Leute einzuschläfern? Ihre Statement sind so aufregend wie einst die Verlautbarungen des ZK der SED, falls sich noch jemand an Honis legendäre Altmänner-Riege erinnern kann…

          Gefällt mir

        • EarthChild sagt:

          na ich kenne niemanden,der mrs.m. wählen würde und wenn ich mich hier in berlin so umhöre, ist ihr beliebtheitsgrad richtung 0, aber das ist mit steinbrück auch nicht anders. im übrigen, die politiker werden auch von ihren wählern beauftragt und von den menschen bezahlt (und zwar richtig gut bezahlt, gerade eben gab es doch ne gehaltserhöhung von 500€ mehr) und arbeiten trotzdem gegen die interessen ihrer arbeitgeber für banken und konzerne! naja, mal sehen ob sich die deutsche bevölkerung wieder einlullen läßt. wie war das noch“ das volk der dichter und denker“? klar, noch dichter geht’s garnicht!!!
          lg

          Gefällt mir

  3. […] Ich will nicht so weit gehen, trotz dieser Missstände nach “dem starken Mann” zu rufen für die EU, obwohl man den Herrn Erdogan vielleicht davon überzeugen könnte, wenn man ihn schön bitten täte und wenn seine Türken schon nicht..? Quelle: Almabu […]

    Gefällt mir

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: