Grad’ noch so geschafft: Der Lacher des Jahres 2012!

Das vergangene Jahr war in Deutschland ein Jahr der Pleiten, Pech und Pannen, speziell bei öffentlichen Bauvorhaben!

Kurz vor Jahresende schien dann alles in Ordnung zu kommen:

Die Bahn beichtete, dass S-21, das „Schwarze Stuttgarter Loch“,  rund 50 Prozent teurer wird als veranschlagt.

BERlin nahm zur Kenntnis, dass der Hauptstadtfluchhafen eventuell auch 2013 nicht fertig wird und nur die Hamburger machten Nägel mit Köpfen!
Zumindest schien es so…

Jetzt stellte sich heraus, dass sie bei ihrer Alb-Philharmonie, die nun letztlich schlappe 575 Millionen Euro Festpreis kosten sollte, die Mehrwertsteuer vergessen hatten!

Die Mehrwertsteuer! Schlappe 19 Prozent! Macht, so Pi mal Daumen, 109 Millionen* Mehrpreis, so „on the top“! Macht 684 Millionen Brutto. Hamburg sollte sich ernsthaft überlegen, angesichts dieser Pleite, ob man sich nicht die hanseatische Größe leisten sollte, den Endpreis dieser Hütte auf 1 Milliarde aufzurunden?

*(Das ist doch gar nix! Das verschiessen die Deutschen zu Neujahr an Raketen und Böllern…)

One Response to Grad’ noch so geschafft: Der Lacher des Jahres 2012!

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: