Massaker: Ein Auto voller Leichen und ein schwerverletztes Mädchen*

wurden in einem in England zugelassenen Pkw der Marke BMW auf einem Parkplatz in Chevaline, im französischen Departement Haute-Savoie entdeckt.

Die Toten sind durch Schüsse aus einer Waffe getötet worden, die bisher nicht gefunden worden ist! Offenbar handelt es sich um eine Hinrichtung, über deren Hintergründe noch nichts bekannt ist.

http://www.leparisien.fr/faits-divers/haute-savoie-quatre-cadavres-decouverts-dans-une-voiture-05-09-2012-2151560.php

Nachtrag: Das schwerverletzte Mädchen ist inzwischen ebenfall gestorben. Damit endete dieses ungeklärte Massaker mit fünf Toten!

2. Nachtrag: Der Fundort der Leichen ist ein Waldparkplatz am Lac d’Annecy. Vier Personen, ein Mann, zwei Frauen und das Mädchen befanden sich im Fahrzeug. Beim fünften Toten handelt es sich um einen Radfahrer, der unmittelbar neben dem Fahrzeug erschossen wurde, womöglich weil er zum Zeugen des Verbrechens geworden war? Die Opfer waren von einem weiteren Radfahrer entdeckt worden.

In diesem Ort Chevaline gab es bereits vor drei Monaten ein rätselhaftes Verbrechen(?) als in der Nähe eines Zeltes menschliche Überreste und ein halbverhungerter Hund gefunden worden waren. Ob es zwischen den Ereignissen einen Zusammenhang gibt, ist derzeit nicht bekannt!

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: