Israel: Bald unabhängig von ägyptischem Gas?

Vor der israelischen Mittelmeerküste bei Haifa ist der Explorationsfirma IOR zufolge erneut ein sehr interessantes Erdgasvorkommen im Feld „Pelagic“ entdeckt worden. Es soll 190 Milliarden Kubikmeter Volumen umfassen. Damit wäre es allerdings kleiner als die 2010 entdeckten Felder „Tamar“ (250 Milliarden Kubikmeter) und „Leviathan“ ( 480 Milliarden Kubikmeter).

Mit der Erschliessung dieser Gasfelder könnte Israel sich nicht nur von den Sabotageanfälligen ägyptischen Gaslieferungen unabhängig machen, sondern eventuell via Zypern-Hub zum Exporteur nach Europa werden?

Die Anrainer des südöstlichen Mittelmeer-Beckens scharren aufgeregt mit den Hufen, locken manch beträchtliche Einnahmequellen. Nur die Türkei schmollt…

http://www.lemonde.fr/planete/article/2012/06/04/un-important-gisement-de-gaz-decouvert-au-large-des-cotes-israeliennes_1712418_3244.html

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: