NATO-Däne Rasmussen leistet in Tripolis Offenbarungseid!

Zum Ende des halbjährigen Bombenterrors der NATO auf Libyen, seine Infrastruktur und seine Bevölkerung, wird der NATO-Däne Rasmussen höchstselbst in Tripolis abgeworfen, weil er unbedingt mal ein befreites Land mit eigenen Augen sehen will!

Dabei enthüllt er vor der Presse die ganze Erbärmlichkeit seiner supranationalen Staaten-Terrororganisation durch einen ungewollten(?) moralischen Offenbarungseid:

„Der NATO-Einsatz in Libyen sei der erfolgreichste in der 62-jährigen Geschichte der NATO gewesen“, so urteilte der NATO-Däne.

Seine Erfolgskriterien kenne ich natürlich nicht, aber bei vermutlich über 40.000 ermordeter Libyer, die zum allergrößten Teil von der NATO „zu Tode befreit worden sind“ von einem Erfolg zu sprechen, das ist schlechterdings pervers. Das ist der moralische Tiefpunkt des Westens, der bei fortschreitender Rekolonialisierung Afrikas sicher bald unterboten werden wird, fürchte ich?

One Response to NATO-Däne Rasmussen leistet in Tripolis Offenbarungseid!

  1. […] NATO-Däne Rasmussen leistet in Tripolis Offenbarungseid!Zum Ende des halbjährigen Bombenterrors der NATO auf Libyen, seine Infrastruktur und seine Bevölkerung, wird der NATO-Däne Rasmussen höchstselbst in Tripolis abgeworfen, weil er unbedingt mal ein befreites Land mit eigenen Augen sehen will!https://almabu.wordpress.com/2011/11/01/nato-dane-rasmussen-leistet-in-tripolis-offenbarungseid/ […]

    Gefällt mir

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: