Arabische Diktatoren töteten ihre Völker mit französischen Waffen!

Das Frankreich der Herren BHL und Sarkozy stellte sich spät – aber zweideutig – auf die Seite der demokratiebewegten arabischen Massen Nordafrikas.

Frankreich tat dies nicht – wie sich jetzt herausstellte – ohne zuvor die Diktatoren mit Waffen aufzurüsten, noch bis unmittelbar vor Beginn der Aufstände!

Der Sprecher des französischen Verteidigungsministeriums, General Philippe Pontiés, informierte letzte Woche das französische Parlament über den Jahresbericht 2010 der Waffenexporte. So lieferte Frankreich bis unmittelbar zum Beginn der Aufstände Waffen im Wert von 90 Millionen Euro an Gadhaffi…

Wie die Zeitschrift „Jeune Afrique“ berichtet, bekämpften Gadhaffis Getreue die Aufständischen mit frisch angelieferten französischen Waffen.

Frankreich belieferte im Jahr 2010 Marroko für 354 Millionen, Tunesien für 55 Millionen und Ägypten für 40 Millionen Euro mit Waffen.

Es belieferte die Seite der Unterdrücker wohlgemerkt, bis Präsident Sarkozy über Nacht die Seiten wechselte und sein Herz für die Demokratie in Nordafrika entdeckte…

http://www.lavanguardia.com/internacional/20111031/54236650830/francia-vendio-a-gadafi-armas-y-material-militar-por-valor-de-90-millones.html

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: