Israel erkennt Seegrenzen des Libanon nicht an!

Vor den Nahoststaaten sollen sich ganz erhebliche Öl- und Gasbestände im Meeresboden befinden. Diese sind das Ziel von Explorationen und Bohrungen. Der Libanon hat seine Grenzen bereits im vergangenen Jahr an die UN gemeldet. Die USA haben dem zugestimmt und eine US-Firma plant und kümmert sich bereits um die Erschließung des Schatzes…

Nun erkennt Israel, der Staat ohne exakt definierte Grenzen, diese Seegrenzziehung des Libanons nicht an. Wo es um Geld geht, da hört für Netanyahu der Spaß halt auf! Netanyahu ist der Meinung, dass ein ganz erheblicher Teil dieses Gebietes zu Israel gehöre.

Es wird spannend zu sehen, ob die USA via UN einen Umfaller machen werden, oder ob Israel dieses Seegebiet einfach kurzerhand der Kontrolle seiner Marine unterstellt? Der Libanon wird ja kaum über eine nennenswerte Marine verfügen, die Israel in irgendeiner Weise Paroli bieten könnte?

Es wird in diesem Haaretz-Artikel zwar nicht explizit angesprochen, aber wer beutet eigentlich das Seegebiet vor dem Gaza-Streifen aus? Das Gebiet, wo die Israelis immer die Gaza-Fischer beschiessen, wenn sie sich zu weit hinaustrauen?

2 Responses to Israel erkennt Seegrenzen des Libanon nicht an!

  1. afaa sagt:

    HIer ist Israel im Recht, das es eines Vertrages braucht, für Alles war über 12 sm hinausgeht.

    Liken

  2. […] bedroht Trinkwasser – deutsche Bundesbank warnt Regierung vor teuren Steuersenkungen – Israel erkennt Seegrenzen des Libanon nicht […]

    Liken

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: