USCYBERCOM vs. Wikileaks?

Bild Wikipedia: USCYBERCOM_Logo

Bild Wikipedia: USCYBERCOM_Logo

USCYBERCOM wurde im Mai 2010 ins Leben gerufen und nahm im Oktober 2010 seinen Dienst auf. Es ist Teil des United States Strategic Command (Wikipedia).

Das Kommando zur Führung und Bekämpfung eines Cyberwars wird von einem Ex-NSA-Geheimdienstler, dem Vier-Sterne-General Keith B. Alexander geleitet.

Seine Aufgabe, die Mission ist es:

USCYBERCOM plans, coordinates, integrates, synchronizes and conducts activities to: direct the operations and defense of specified Department of Defense information networks and; prepare to, and when directed, conduct full spectrum military cyberspace operations in order to enable actions in all domains, ensure US/Allied freedom of action in cyberspace and deny the same to our adversaries.“

Eigentlich kam die Indienststellung dieser neuen Cyberwar-Behörde von Military-Hackern genau im richtigen Moment um sich mit dem Thema Wikileaks zu beschäftigen? Vielleicht tut sie das ja bereits? Vielleicht ist auch das, was mit viel Medien-tamm-tamm als Geheimmaterial der Öffentlichkeit präsentiert wird nur Tratsch und Kaffeklatsch in dem sorgsam versteckt, gewünschter Spin verborgen wird?

Oder Wikileaks ist schlicht ein Vorwand, um die Mission des Cybercommand zu erfüllen:

„…conduct full spectrum military cyberspace operations in order to enable actions in all domains, ensure US/Allied freedom of action in cyberspace and deny the same to our adversaries.“

Diesen Ausdruck muss man sich auf der Zunge zergehen lassen: Er bedeutet im Prinzip die technische Zensur des Internet nach dem Maßgaben der US-Army!

In diesem Fall bestünde die Freiheit des Internet künftig nur bis zum Zeitpunkt des Abschaltens durch US-Militärs!
Man darf wohl getrost davon ausgehen, dass sich in vielen Ländern der Erde ähnliche Einrichtungen im Betrieb oder zumindest im Aufbau befinden. Die Stuxnet-malware und ihre Wirkung im Iran haben angedeutet, welches Potential eine solche Waffe bzw. Kriegsführung beinhaltet.

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: