Die einzige Demokratie des Nahen Ostens?

Bei Richard Silversteins Blog TIKUN OLAM fand ich folgende Meldung, die ich hoffentlich einigermaßen korrekt aus dem Englischen ins Deutsche übersetzt habe:

Nach einer Umfrage des Steinmetz Centers der Universität von Tel Aviv,
bei der die Haltung von Israelischen Juden zu Meinungs- und bürgerlichen Freiheiten untersucht wurde wenn diese Israels Ansehen oder das der IDF beschädigten, kam es bei der als repräsentativ eingeschätzten Untersuchungsgruppe von 500 Interviewten zu deprimierenden Ergebnissen:

57,6% der Befragten, stimmten für die Einschränkung der Arbeit von Menschenrechts-Organisationen, die unmoralisches Verhalten Israels aufdeckten.

Etwas mehr als die Hälfte meinten, dass es zu viel Meinungsfreiheit in Israel gäbe.

Die meisten befürworteten die Bestrafung von Israelis, die sich für Sanktionen oder den Boykott Israels einsetzten.

83 % waren für die Bestrafung von „whistle blowers“, die – wie Anat Kam(m) – Misstände in den Streitkräften aufdeckten.

Obwohl prinzipiell 98 % die Meinungsfreiheit für eine wichtige Sache hielten, änderte sich das Bild wenn es konkreter wurde:

Bezüglich des Rechts von Menschenrechts-Gruppen sich frei zu betätigen, variierten die Antworten je nach politischer Richtung des Befragten:

76% derer, die sich selbst als „Rechts“ bezeichneten, waren für die Einschränkung der Betätigung von Menschenrechts-Gruppen wenn diese Israels Fehlverhalten aufdeckten.

65% waren für Zensur der israelischen Medien in Angelegenheiten der Staatssicherheit.

43% waren dagegen Nachrichten aus palästinensischen Quellen zu veröffentlichen, die das Bild Israels oder der IDF beschädigen könnten.

Daniel Bar-Tal, ein Professor der Universität Tel Aviv, sagte dazu:
„Die Israelis haben ein gestörtes Verhältnis zur Demokratie. Die Öffentlichkeit erkennt die Bedeutung demokratischer Werte an, aber wenn diese angewendet werden müssen, dann stellt es sich heraus, das die meisten Leute beinahe anti-demokratisch sind!“

Ein anderer Konferenz Teilnehmer, David Newman von der Ben-Gurion University meinte:
„Wir sagen, Israel sei die einzige Demokratie des Nahen Ostens, aber in Europa beginnen sie anders über uns zu denken!“

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: