Venceremos: Silikon-Ständer für kubanische Schlaffis!

Die Luxus-Probleme der „ersten Welt“ haben die Realität der „dritten Welt“(?) erreicht: Kubanischen Schlaffis kann künftig geholfen werden! Mittels Silikon-Implantat werden die Patienten wieder zu hammerharten Latin-Machos rekonstruiert. Das erfreut den Sex-Tourismus aus Europa, die Alt-Achtundsechziger und die Silikon-Lieferanten. Wenn nix mehr geht, sorgen wir dafür, dass er wieder steht!

In einem weiteren Schritt soll dann das Silikon durch Hirnmasse des Patienten ersetzt werden: „Man erwarte keine negativen Auswirkungen durch die Transplantation, da Männer sowieso mit ihrem „Dingens“ dächten!“

3 Responses to Venceremos: Silikon-Ständer für kubanische Schlaffis!

  1. Sepp Aigner sagt:

    Na, ist doch toll. Und auf Kuba haengt es nicht vom Geldbeutel ab.

    Gefällt mir

  2. almabu sagt:

    Auch in Kuba hängt ER von der üblichen Stelle herab!

    Gefällt mir

Was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: